Elternkurs zur Erziehung

Alle Eltern wünschen sich eine positive Entwicklung für ihr Kind. Was brauchen Kinder, um glücklich und zufrieden aufzuwachsen? Wie lässt sich der Familienalltag so gestalten, dass die unterschiedlichen Bedürfnisse aller unter einen Hut gebracht werden können? Eltern stellt das so manches Mal vor erzieherische Herausforderungen.

Gibt es „die richtige“ Erziehung? Die Fülle der Ratgeberliteratur kann Eltern suggerieren, Erziehung sei ein überaus schwieriges Geschäft, das nur mit dem „richtigen“ Wissen erfolgreich zu bewerkstelligen sei.

Mit dem Elternkurs sollen Eltern ermutigt werden, sowohl im Austausch mit anderen Eltern als auch mit pädagogischer Fachbegleitung die eigenen elterlichen Handlungsspielräume zu erkunden und zu erweitern. Der Blick wird auch darauf gelenkt, angemessen auf kindliche Verhaltensweisen zu reagieren, dabei die kindliche Entwicklung zu berücksichtigen und kindgerecht zu kommunizieren.

Der Elternkurs mit drei Modulen

  • ist kostenfrei und findet einmal pro Monat für ca. drei Stunden statt
  • kann als Ganzes oder einzeln belegt werden
  • richtet sich an Eltern mit Kindern bis zum Beginn der Pubertät
  • ist praxisnah mit Beispielen aus dem Familienalltag mit kurzen theoretischen Inputs

Modul 1: "Erziehungsziele - Erziehungsstile"

  • "Goldene Familienregeln": Welche Normen und Werte begleiten mich? Was möchte ich meinen Kindern weitergeben?
  • Meine Erziehungsziele: Was wünsche ich mir für mein Kind?
  • Wenn Eltern unterschiedliche Auffassungen in der
    Erziehung haben ...!

Modul 2: "Was kann ich von Kindern eigentlich erwarten?"

  • Entwicklungspsychologische Aspekte in die Erziehung einbeziehen
  • "Positive Verstärkung" in der Erziehung - das Gute im Kind sehen
  • Der "Pausenknopf" - Eskalation mit Kindern vermeiden

Modul 3: "Mit Kindern reden ohne Machtkämpfe"

  • Aktives Zuhören - wie höre ich Kindern zu, damit sie sich mir öffnen?
  • Ichbotschaften - wie kann ich sprechen, damit Kinder sich dem Gesagten nicht verschließen?
  • "Familienkonferenzen" altersgemäß erfolgreich gestalten

NEU Zusatzmodul: "Patchwork-Familie"

  • Wie kann Patchwork-Familie gut gelingen?
  • Worauf können Eltern achten?
  • Welche Signale kommen von den Kindern?

 

Angaben zu Terminen und freien Plätzen finden Sie hier