ONLINE-Kurs: Ein Elternkompass - Achtsamkeit und Selbstmitgefühl im Leben mit Kindern "....der ganz normale Alltagswahnsinn?"

Kinder in die Welt zu begleiten, gehört zu den herausfordernsten und anspruchsvollsten Aufgaben in unserem Leben. Manchmal ist diese Aufgabe schwierig und erschöpfend - manchmal auch bereichernd und erfüllend. Zuweilen sind wir so beschäftigt, dass unser Elterndasein sich auf das Managen reduziert und das schlichte Zusammensein mit unseren Kindern und unserer Familie zu kurz kommt.

Wenn dies geschieht, wird das Familienleben zu einer endlosen " To-Do-Liste " wir bleiben im Modus des Autopiloten und versäumen den gegenwärtigen Augenblick mit unseren Partner*innen und unseren Kindern.

Die Frage wie wir im Familienalltag mit Stress umgehen, ist von zentraler Bedeutung: Stress kann negative Auswirkungen auf unser Handeln als Eltern haben. Wenn wir sehr unter Spannung stehen, schenken wir unseren Kindern und der Beziehung zu ihnen weniger Aufmerksamkeit. Wir reagieren impulsiver als sonst, werden z.B. schnell ärgerlich und ungeduldig oder machen uns Sorgen, anstatt Vertrauen in ihr Wachstumspotenzial zu setzen.

In unserem Elterkurs laden wir Sie ein, Abstand zu nehmen vom Erledigungsmodus und freundlich zu sein mit unseren "Menschlichkeiten". Daraus kann positives für unseren Umgang mit den Kindern erwachsen. Es kann uns helfen, mit Belastungen besser fertig zu werden und uns auf das zu konzentrieren, um was es wirklich geht: die Beziehung zu unseren Kindern zu stärken.

Mit achtsamkeitsbasierten Übungen, einführenden theoretischen Inputs und Austausch innerhalb der Elterngruppe werden wir uns diesen Themen widmen.

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen bieten wir für 10 Teilnehmer*innen 8 aufeinander aufbauende Online-Termine ( über Zoom) an (s.u.).

Technische Voraussetzunen sind ENTWEDER ein Computer mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher ODER ein mit den entsprechenden Funktionen ausgestattes Tablet ODER ein Smartphone. (Beim Smartphone oder Tablet muss die Zoom App aus dem Apple App Store oder Google Play Store heruntergeladen werden ( dies ist kostenfrei).

Weitere Details zur Anwendung und dem Vorgehen besprechen wir in einem Telefonat vor dem Kurs.

Termine:

Am 12.01., 19.01., 26.01., 09.02., 16.02., 23.02., 02.03. und 09.03.2021

immer dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr